Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Ziele und Zielgruppen des Weiterbildenden Studiums für Seniorinnen und Senioren

Das Weiterbildende Studium für Seniorinnen und Senioren der TU Dortmund ist ein Angebot der wissenschaftlichen Weiterbildung für Erwachsene, die in der Zeit nach der Berufs- oder Familienphase eine bewusste Lebensplanung für das Alter beabsichtigen.

Ziele des Weiterbildenden Studiums für Seniorinnen und Senioren sind Kompetenzerweiterungen für nachberufliche gesellschaftlich relevante Tätigkeiten (z.B. in sozialen Einrichtungen, im Gesundheitswesen, in Gemeinden, im Stadtteil, im ökologischen Bereich, in Initiativen und selbstorganisierten Projekten).

Das Studienangebot steht Interessierten ab dem 50. Lebensjahr offen. Das Abitur ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme. An die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden folgende Anforderungen gestellt:

  • Kontinuierliche Mitarbeit über fünf Semester
  • Praktikum und Vorlage eines Praktikumsberichtes
  • Vorlage einer Abschlussarbeit

Die Teilnahme und der erfolgreiche Abschluss werden durch ein Zertifikat bescheinigt.