Zum Inhalt

Formale Voraussetzungen

Das Studienangebot steht allen Interessierten ab dem 50. Lebensjahr offen. Das Abitur oder ein anderer formaler Schulabschluss sind ist keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten

Das Weiterbildende Studium für Seniorinnen und Senioren der TU Dortmund bietet ein Bildungsangebot auf wissenschaftlichem Niveau und ist von daher nicht mit dem Besuch von Veranstaltungen, Seminaren oder Kursen nicht-universitärer Bildungseinrichtungen zu vergleichen. Wenn Sie also ein Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und grundsätzlich Lust auf wissenschaftliches Arbeiten haben, finden Sie hier das passende Studienangebot.

Was wissenschaftliches Arbeiten theoretisch heißt und wie dies praktisch umgesetzt werden kann, vermittelt das Kolloquium Ihrer Studiengruppe. In dieser Gruppe sind Personen, die mit Ihnen gleichzeitig das Studium beginnen. Im Rahmen des Kolloquiums werden die grundlegenden wissenschaftlichen Arbeitstechniken vorgestellt und Sie werden durch praktische Übungen auf dem Weg zu Ihrer eigenen wissenschaftlichen Arbeitsweise unterstützt.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.